Stellen am Lehrstuhl für Software Engineering

Software ist essentieller Bestandteil fast aller Innovationen und Kern der Digitalisierung dieser Welt. Software muss daher zuverlässig sein und in jeder Lage das Richtige tun. Software Engineer zu sein bedeutet, zu wissen,

  • wie eine stabile und reaktiive Architektur gestaltet ist,
  • wie sich mit wenig Aufwand langweilige und fehleranfällige Programmier- und Testaktivitäten vermeiden lassen,
  • wie Software Maschinen und Cloud verbindet, oder
  • wie Projekte geplant und gemanaged werden.

Sie sind Software Engineer? Sicher im Umgang mit Programmiersprachen, Modellierungstechniken und Architekturprinzipien? Sie wissen, dass nichts praktischer ist als eine gute Theorie? Sie haben eine Vision für bessere Softwareentwicklung? Sie sind innovativ, haben Unternehmungsgeist und können planen und managen?

Dann kommen Sie zu uns. Wir suchen Sie, um innovative Software Engineering Techniken, Services und Werkzeuge zu entwickeln, neue Erkenntnisse zu sammeln und in die Industrie zu transferieren.

Und wir sind natürlich immer auf der Suche nach innovativen Projekten, coolen Ideen, ggf. sogar mit Potential für eigene Ausgründungen. Beispiele:

  • Digitalisierung der Welt durch Modelle, Metadaten und smarte Cloud-Services,
  • Autonomes Fahren (wir haben z.B. erfolgreich an der Darpa Urban Challenge teilgenommen),
  • Cloud-basierte Services zum Beispiel für Energy Management oder
  • Apps auf Smartphones und andere mobile Geräte wie Autos und Roboter.

Der Lehrstuhl SE von Prof. Rumpe sucht sowohl erfahrene wissenschaftliche Mitarbeiter als auch Hiwis im Bereich Software Engineering.


Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter(-innen):

Es besteht Gelegenheit zur Promotion in einem jungen, kooperativen Team mit guten Industriekooperationen und wissenschaftlichen Grundlagenprojekten.

Stellen für PostDocs:

Es besteht Gelegenheit zur Habilitation und zum Aufbau einer eigenen thematisch fokussierten Arbeitsgruppe.

Hiwi-Stellen