Die Softwaretechnik-Programmiersprache Ada

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Dr.h.c. Manfred Nagl
Betreuender Assistent: Dipl.-Inform. Deni Raco
Lehrveranstaltungsnummer: 17ss-06456 Art der Veranstaltung: Vorlesung mit praktischer Übung und Prüfung
Umfang: V3Ü2; 6 ECTS

Es wird eine Gesamtschau moderner und klassischer Programmiersprachen - am Beispiel von Ada - gegeben, die die industrielle Praxis dominieren. Noch anders: Sie lernen, wie C++ aussehen müsste.

Es werden die Konzepte von Ada zur Grob- und Feinstrukturierung von Programmsystemen sowie für Nebenläufigkeit vorgestellt. Es wird dargelegt, wie die Entwicklung großer Programmsysteme, die in Projekten mit größeren Teams entwickelt werden, durch Ada unterstützt wird. Darüber hinaus erhalten Sie Orientierung, wie Sie eine Programmiersprache einzuschätzen haben. Insbesondere diskutieren wir alle Sprachkonzepte, die Sie für große, eingebettete Systeme brauchen.

The aim of this lecture is to give a survey about modern and classical programming languages, which dominate the industrial practice. Or even more provocative: You are to learn, how C++ should look like.

The lecture explains the concepts of Ada for Programming in the Large and Programming in the Small, but also for concurrency. You learn how adaptability, portability, and reuse can be achieved by using Ada. You also learn how the development of large and secure systems in big teams is supported by Ada. And you also get orientation, how to evaluate other and mostly older programming languages. Especially, all language concepts are discussed, which are needed for large embedded systems.

Termine und Ort

Exam: written

Vorlesung: TBA


Prüfung:

Die Prüfung wird nach dem Übungsbetrieb, also Ende WS 2017/18, stattfinden. Der genaue Termin und Ort wird in der Vorlesung bekannt gegeben.



Themen

  • Softwaretechnik und Ada
  • Programmiersprachen-Grundbegriffe
  • Programmieren im Kleinen
  • Datenstrukturen im Detail
  • Ada für das Design
  • Nebenläufige Programmsysteme
  • Beziehungen zur Umgebung des Ada-Programmsystems

Outline
  • Software Engineering and Ada
  • Basic terms of Programming Languages
  • Programming in the small
  • Data structures in detail
  • Ada for design
  • Concurrent Programm Systems
  • Relations to the environment of the Ada-Programm System

Literatur:
  • M. Nagl, Softwaretechnik mit Ada 95, Vieweg (2003)
  • John Barnes, Programming In Ada 95, 1st ed., Addison-Wesley (1996)
  • John English, Ada 95: The Craft of Object-Oriented Programming, Prentice Hall (1997)
  • Michael Feldman, Software Construction and Data Structures with Ada 95, Addison Wesley (1997)
  • Michael Feldman and Elliot Koffman, Ada 95: Problem Solving and Program Design, Addison-Wesley (1996)
  • Jan Skansholm, Ada from the Beginning, 3rd ed., Addison-Wesley (1997)

Studiengänge:

  • Computational Engineering Science (D)
  • Informatik (D)/Hauptstudium/Praktische Informatik
  • Werkstoffinformatik (D)/Hauptdiplom
  • Werkstoffinformatik (D)/Hauptdiplom/Softwaretechnik, Sprachen und Architekturen
  • Technik-Kommunikation (M.A.)/2. Hauptfach (Technisches Fach)/Grundlagen der Informatik/Hauptstudium/Spezialisierung Informatik
  • Informatik (B.Sc.)/5. Semester (bei Start im Sommersemester)
  • Informatik (B.Sc.)/6. Semester
  • Informatik (M.Sc.)/Software und Kommunikation
  • Software Systems Engineering (M.Sc.)
  • Software Systems Engineering (M.Sc.)/Practical Computer Science
  • Software Systems Engineering (M.Sc.)/Areas of Specialization/Software Engineering
  • Seniorenstudium/Veranstaltungen des regulären Lehrangebots/Mathematik, Informatik u. Naturwissenschaften


Lassen Sie sich von uns regelmäßig über neue Lehrveranstaltungen, tagesaktuelle Änderungen und ausgeschriebene Studien-/Diplomarbeiten informieren:

Subscribe to se-teaching: